Freundlich. Kompetent. Zuverlässig.

Die vorhandenen Kräfte und Möglichkeiten unserer Pflegekunden zu erhalten bzw. individuell zu fördern – das ist unser Ziel. Wir unterstützen nach allen Kräften, um Ihnen einen sicheren Verbleib in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Unsere Aufgabe und Verantwortung sehen wir darin, die Persönlichkeit des Menschen in ihrer Einzigartigkeit zu respektieren und zu schätzen.

Um die medizinische Versorgung und Nachsorge nach einem operativen Eingriff kümmern sich ausschließlich unsere examinierten Pflegefachkräfte - und zwar nach den neusten Erkenntnissen. Für die Wundversorgung haben wir eine speziell weitergebildete Wundmentorin.

Sie können sich auf uns verlassen.

  • Unsere Pflegekunden und die pflegenden Angehörigen haben in uns einen kompetenten Ansprechpartner.
  • Auf Wunsch leiten wir individuell bei der Pflege an, unterstützen und entlasten (§ 45b).
  • Wir achten auf Qualität und verfügen über eine eigene QM-Beauftragte.
  • Sie werden von uns gezielt vor Ort informiert - unsere qualifizierte Pflegeberaterin kommt gerne auch zu Ihnen (§ 37.3).

Wir unterstützen und beraten:

  • Nach einem Krankenhaus- oder Rehabilitationsaufenthalt
  • Wenn ärztlich verordnete Behandlungen durchgeführt werden müssen
  • Falls Sie zu Hause Hilfe bei der Pflege benötigen
  • Und/oder Hilfe im Haushalt brauchen
  • Bei Finanzierungsfragen

Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung.

Lassen Sie sich von uns helfen – ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen.

Wir bieten Ihnen:

  • Direkte Pflege in vertrauter Umgebung
  • Unterstützung bei der Körperpflege, der Ernährung und der Mobilität
  • Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z.B. Wohnungsreinigung, Einkauf, Wäsche waschen)
  • Medizinische Versorgung nach ärztlicher Anordnung
  • Nachsorge nach operativen Eingriffen
  • Individuelle Pflegeanleitung pflegender Angehörigen
  • Vermittlung eines Hausnotrufsystems mit 24-stündiger Rufbereitschaft, Essen auf Rädern, Pflegehilfsmittel, Therapiemaßnahmen
  • Beratungsbesuche bei Pflegegeldempfänger nach § 37.3 des SGB XI
  • Sicherstellung einer Verhinderungspflege z. B. bei Urlaub pflegender Angehöriger
  • Unterstützung im Umgang mit schweren Erkrankungen in enger Zusammenarbeit mit dem Arzt und dem ambulanten Hospizdienst
  • Pflegeberatung zu Hause

Und was kostet das alles?

Die häusliche Pflege ist Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen und des Sozialkostenträgers. Bei Bewilligung rechnen wir direkt mit den Kostenträgern ab. Gerne erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag über die von Ihnen gewünschten Leistungen. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das ist besonders bei uns:

Unser kostenfreies Angebot: 2 x im Jahr Pflegekurse für pflegende Angehörige

Die wichtigsten Informationen auf Russisch:

Für unsere russischsprachigen Mitbürger bieten wir die wichtigsten Informationen auch in ihrer Sprache an.

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch – besuchen Sie uns in unserem Büro an der Breslauer Straße 22 in 32339 Espelkamp oder in unserer neuen Zweigstelle Mindener Str. 15 in 32361 Pr. Oldendorf und lassen sich unverbindlich beraten.

Flyer Häusliche Pflege


Ihre Ansprechpartnerinnen

Alla Senger

Häusliche Pflege
Pflegedienstleitung | Wundexpertin


Breslauer Str. 22
32339 Espelkamp
Telefon: 05772 9797-707

ambulanter.dienst@lsh-pflege.de

Christine Hübert

Qualitätsmanagement-
beauftragte


Mindener Str. 15
32361 Pr. Oldendorf
Telefon: 05742 8223833

christine.huebert@lsh-pflege.de

Ellina Peters

Stellvertretende
Pflegedienstleitung


Breslauer Str. 22
32339 Espelkamp
Telefon: 05772 9797-707

ellina.peters@lsh-pflege.de