Volles Haus zum 20. Geburtstag

>> Seniorenhilfe im Ludwig-Steil-Hof <<

Volles Haus zum 20. Geburtstag

Tagespflege im Grünen feierte "kleines Jubiläum" mit Gästen und Besuchern

 

 

Motiv: Frau Kopp begrüßt die zahlreichen Gäste

Frau Kopp begrüßt die zahlreichen Gäste

Espelkamp. Zeitweise entstand ein ziemliches Gedrängel und selbst im Windfang standen Besucher: Die Feier zum 20. Geburtstag der Tagespflege im Grünen des Ludwig-Steil-Hofs in Espelkamp war gut besucht. Der Vorstand, Pfarrer Stefan Bäumer, Bereichsleiter und Mitarbeitende aus allen Bereichen waren gekommen, um Blumen und Glückwünsche zu überbringen und mit den Gästen gemeinsam zu feiern. Schwester Maria Kopp, Initiatorin und Leiter dieser Einrichtung erinnerte an schwierige Aufbaujahre und dankte allen, seien es Angestellte oder ehrenamtliche Mitarbeiter, die immer wieder bereit seien, sich auch über ihre beruflichen Verpflichtungen hinaus für die Belange der Tagespflege einzusetzen. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet lockte mit seinen Genüssen, Kaffee und kalte Erfrischungsgetränke standen bereit und Azubi Willi Epp grillte im Garten akribisch Würstchen - keines durfte den Schwenkgrill verlassen, bevor es nicht rundum kross und braun gebraten war. Da das Wetter mitspielte, hatte er bald Gesellschaft und die Besucher konnten einen besonderen Vorzug der Tagespflege erleben, nämlich den großen Garten unter Bäumen. Drinnen lief derweil eine "Dia-Show" mit Fotos von Ereignissen und Unternehmungen der vergangenen 20 Jahre, die viele Erinnerungen weckte und manche Heiterkeit hervorrief. Besucher, die gekommen waren, um sich einen Einblick von der Einrichtung zu verschaffen, bekamen so auf unterhaltsame Weise auch ein wenig von dessen Geschichte vermittelt.

Letzte News