Ludwig-Steil-Hof hilft Altenpflege in Russland zu verbessern

>> Seniorenhilfe im Ludwig-Steil-Hof <<

Ludwig-Steil-Hof hilft Altenpflege in Russland zu verbessern

Eine hochrangige Delegation aus Russland stattet dem Ludwig-Steil-Hof einen Informationsbesuch ab

Motiv: Vor dem Hauptgebäude stellt sich die Gruppe dem Fotografen

Vor dem Hauptgebäude stellt sich die Gruppe dem Fotografen

Nachdem im Dezember vergangenen Jahres eine sechsköpfige russische Delegation zu ersten Informationsgesprächen zu Gast im Ludwig-Steil-Hof (LSH) war, kamen nun erneut 26 Minister und Ministerialdirigenten aus verschiedenen Regionen Russlands in die Pflege eGmbH im Volkeninghaus. Sie wollten sich über die Arbeit in der Seniorenhilfe - dazu gehören am LSH Tagespflege, ambulante Pflege und stationäre Pflege - ausführlich informieren. Drei Tage dauerte ihr Aufenthalt in Deutschland, während dessen sie auch Einrichtungen in Bielefeld und Lemgo berücksichtigten. Dem LSH in Espelkamp widmeten sie einen ganzen Tag; sie erlebten Führungen und hörten Kurzvorträge zu den Themen Demenz und palliative Pflege, Hygienemanagement, Qualitätsmanagement und Pflegeversicherung. Die daraus resultierende Einsichten und Erkenntnisse sollen dazu beitragen, den Standard russischer Einrichtungen zu optimieren.

Letzte News