25 Jahre im Dienst an Senioren

Seniorenhilfe

25 Jahre im Dienst an Senioren

25 Jahre im Dienst an Senioren

Helene Rohr freut sich über den üppigen Blumenstrauß, den sie als Dankeschön für ihre 25-jährige Mitarbeit auf dem Steil-Hof erhalten hat.

Helene Rohr ist bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Volkeninghauses in Espelkamp nicht nur als zuverlässige und kompetente Pflegekraft bekannt und beliebt, sondern sie kümmert sich auch mit besonderem Talent um eine Wohlfühlatmosphäre.So sorgt sie fantasievoll und kreativ für die jahreszeitliche Dekoration der Wohngruppen. Dabei kommt ihr auch ihr Talent zur Malerei zur Hilfe, in der sie sich durch den Besuch einer entsprechenden Schule ausbilden ließ, bevor sie ihren Beruf als Krankenschwester erlernte.

Am Ludwig-Steil-Hof (LSH) konnte sie in diesem Jahr ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Eine Ausbildung zur Krankenschwester hat Helene Rohr schon 1985 in Russland abgeschlossen. Nach Deutschland kam sie 1992. Mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern zog sie nach Espelkamp-Frotheim, wo sie seitdem lebt. Nach einem Anerkennungsjahr im Krankenhaus Diepholz 1995 bewarb sie sich an den LSH und ist seitdem in dessen Stationärer Seniorenhilfe, dem Volkeninghaus. Wegen ihrer Familie hat sie immer in Teilzeit gearbeitet. Neben dem Malen gehört Nähen zu ihren Hobbies.

Letzte News